Rechtliche Aspekte

RA Dr. Karlheinz Schnieder

Praxisübernahme und Praxiskaufvertrag – Sechs Punkte, die Sie wissen müssen

Preis, materielle und ideelle Werte, Zahlungsmodalitäten – beim Kauf oder der Übernahmen einer Praxis muss man zahlreiche Aspekte bedenken. Denn die Interessen des abgebenden Zahnarztes sind niemals deckungsgleich mit denen des Praxisübernehmers. Von diesen Tipps profitieren beide Seiten. Weiterlesen

04.07.2017 Hinterlasse einen Kommentar
So nicht: Patientendatenschutz ist bei so vielen mithörenden Ohren nicht gewährleistet. Foto: Shutterstock/Robert Kneschke

Update Datenschutz: Virtuelle Möglichkeiten – reale Gefahren

„Laxer Umgang mit Patientendaten“, titelte die Stiftung Warentest und kritisierte damit viele Ärzte. Doch wo fängt der Datenschutz an und wo drohen Datenlecks? Weiterlesen

28.06.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Foto: Fotolia/bildpunkte

Mietrecht-Special 1: Das gehört in den Mietvertrag

Endlich ist die passende Immobilie für die eigene Praxis gefunden. Der Vermieter zückt den Vertrag und den Füller – doch was muss oder darf eigentlich alles im Vertrag stehen? Das sind die Fallstricke. Weiterlesen

27.06.2017 1 Kommentar
Mit einem Arbeitsvertag sind beide Parteien auf der sicheren Seite. Foto: Shutterstock/Antonio Guillem

Arbeitsvertrag: Darauf sollten Arbeitgeber achten

Wer sich als Zahnarzt selbstständig machen möchte, muss sich auch um das Wohlbefinden seines Team sorgen. Ein Arbeitsvertrag hilft, beide Seiten bestmöglich abzusichern. Worauf Arbeitgeber bei ihren Arbeitnehmerverträgen achten müssen. Weiterlesen

02.06.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Eine verständliche Patientenaufklärung gehört zu den Pflichten des Zahnarztes. Foto: Shutterstock/pefostudio5

Patientenaufklärung – Rechte, Pflichten und Möglichkeiten

Die Anforderungen an die Patientenaufklärung werden immer strenger. Doch was gilt bei Privatpatienten, Notfällen oder Aufklärungsverweigerern? Ein Überblick, worauf Zahnärzte achten müssen. Weiterlesen

31.05.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Wer Patientenfälle im Internet postet, muss bestimmte Regeln beachten. Foto: Fotolia/pix4U

Recht: Patientenfälle im Internet diskutieren – geht das?

Zunehmend werden ‪Patientenfälle‬ im Internet, insbesondere in sozialen Medien, diskutiert. Dieser Trend betrifft zunehmend auch die ‪Zahnmedizin‬. Doch hierbei drohen nicht wenige Gefahren. Rechtsanwalt und Zahnarzt Dr. ‪Wieland Schinnenburg‬ klärt auf. Weiterlesen

31.05.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Auch in Bezug auf die Abrechnung haftet der Partner einer BAG für die Fehler der anderen Partner. Foto: Shutterstock/HconQ

Haftung für Partner in der Berufsausübungsgemeinschaft

Bei einer BAG geht die Haftung für Fehler der anderen Partner sehr weit. Eine besonders drastische Form einer solchen Haftung erlebte jetzt eine praktische Ärztin. Weiterlesen

15.02.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Die Fortbildung ermöglicht Zahnärzten, den Titel „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK) – Zahnmedizin“ zu führen. Foto: Minerva Studio

Köln: Fortbildungsgang „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK) – Zahnmedizin“

Die zertifizierte Fortbildung „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK) – Zahnmedizin“ in Köln vermittelt alles Nötige zum Aufbau und zur Leitung eines zahnärztlichen MVZ. Weiterlesen

13.01.2017 Hinterlasse einen Kommentar
Zahnärzte können künftig auch Lymphdrainagen, Physiotherapie oder Sprachtherapie verschreiben. Foto: Shutterstock/Zarya Maxim Alexandrovich

G-BA: Erstfassung einer Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte

Bei krankheitsbedingten strukturellen oder funktionellen Schädigungen des Mund-, Kiefer- oder Gesichtsbereichs dürfen Zahnärzte bestimmte Maßnahmen der Physiotherapie, der Physikalischen Therapie oder der Sprech- und Sprachtherapie verordnen. Weiterlesen

17.12.2016 Hinterlasse einen Kommentar
Eine Praxisbegehung steht an – diese Situation löst sowohl bei Zahnärzten als auch bei der Assistenz ein mulmiges Gefühl aus. Foto: Shutterstock: Goran Bogicevic

Praxisbegehung: Rechtsgrundlagen kennen – Risiken vermeiden

Eine Praxisbegehung steht an – und löst bei Zahnärzten und der Assistenz meist ein mulmiges Gefühl aus. Daher ist es wichtig, die Rechtsgrundlagen zu kennen, um das Risiko und die Rechtsfolgen abzuschätzen. Weiterlesen

16.12.2016 Hinterlasse einen Kommentar
RA Dr. Karlheinz Schnieder

Werberecht 3.0 – auf der sicheren Seite bei Social Media, Verlosungen, Groupon und Co.

Beim Werberecht für Zahnärzte hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Doch die sozialen Medien bergen neue Gefahren. Das sollte man beachten. Weiterlesen

02.06.2016 Hinterlasse einen Kommentar
Ist schnell passiert: ein unberichtigter Blick in geschütze Daten. Der korrekte Umgang mit Bildschirschoner und Passwörtern hilft, den Datenschutz zu wahren. Foto: Fotolia/contrastwerkstatt

Akte X – Passwörter, Software-Updates und Zugriffsrechte für MItarbeiter

Patientendatenschutz muss gewährleistet sein – doch so manche Zahnarztpraxis verstößt aus Unwissenheit dagegen. So sind Sie mit Passwörter Zugangsdaten und administrative Rechten auf der sicheren Seite. Weiterlesen

31.05.2016 Hinterlasse einen Kommentar
Ein schriftlicher Arbeitsvertrag bringt Vorteile für beide Seiten. Foto: Fotolia/contrastwerkstatt)

Schriftliche Arbeitsverträge in der Zahnarztpraxis: Sichern Sie sich ab

Sicher ist sicher – das gilt auch für Arbeitsverträge in der Zahnarztpraxis. Diese Punkte gehören in einen korrekten Arbeitsvertrag. Weiterlesen

19.04.2016 Hinterlasse einen Kommentar
Anonyme Kritik, die nicht auf Fakten, sondern auf ungeprüften Behauptungen beruht, kann nicht durch das Persönlichkeitsrecht des Patienten geschützt werden. Foto: Fotolia/undrey

Prüfpflicht bei anonymen Zahnarztbewertungen im Internet

Als „kleinen Lichtblick“ hat der Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK), Christian Berger, das Urteil des Bundesgerichtshofes (Az.: VI ZR 34/15) vom 1. März 2016 zur Prüfpflicht von Patientenbewertungen auf dem Online-Portal www.jameda.de bezeichnet. Weiterlesen

01.03.2016 Hinterlasse einen Kommentar
Damit das Mietverhältnis friedlich endet, müssen einige Punkte beachtet werden. Foto: Fotolia/VRD

Mietrecht-Special 3: Kündigung, Aufhebung, Kaution und Co.

Im ersten und zweiten Teil unseres Mietrecht-Specials haben wir uns mit dem Abschluss des korrekten Mietvertrags und mit den rechtlichen Fallstricken während des laufenden Mietverhältnisses beschäftigt. Im dritten und letzten Teil geht es nun um Kündigung, Aufhebung, Kautionsrückgabe und Co. … Weiterlesen

20.10.2015 Hinterlasse einen Kommentar
Foto: Fotolia/arsdigital

Mietrecht-Special 2: Fallstricke im laufenden Mietverhältnis

Der Anfang ist gemacht und der Mietvertrag unterschrieben. Doch was passiert, wenn Mängel in der Praxis auftreten? Oder es Streit um die Miete gibt? Das sind die Fallstricke im laufenden Mietverhältnis. Weiterlesen

20.10.2015 Hinterlasse einen Kommentar

Elektronische Rechnung: Zehn Punkte, die Sie beachten müssen

Zahnärzte verschicken bekanntermaßen Rechnungen. Im Trend liegen elektronische Rechnungen. Doch bei der Rechnungserstellung müssen gewisse Dinge beachtet werden. Die wichtigsten zehn Punkte im Überblick. Auf der Festplatte gesichert statt in den Aktenschrank einsortiert: Elektronische Rechnungen werden einfach erstellt, unkompliziert verschickt … Weiterlesen

27.07.2015 Hinterlasse einen Kommentar
Der Ratgeber verrät, worauf Antragsteller achten sollten. Foto: Verbraucherzentrale NRW

Berufsunfähigkeit erfolgreich absichern

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, erhält nicht immer problemlos einen passenden Vertrag. Menschen mit Risikoberufen wie Dachdecker oder Feuerwehrleute sowie mit schweren Vorerkrankungen wie Bluthochdruck oder Asthma wird der sinnvolle Schutz häufig verweigert. Häufig muss auch mit hohen Aufschlägen, verkürzten … Weiterlesen

22.06.2015 Hinterlasse einen Kommentar
Die Wiedergabe von Hörfunksendungen in Zahnarztpraxen ist nicht öffentlich und damit auch nicht vergütungspflichtig. (© Fotolia/Oleksandr Delyk)

BGH-Urteil: Zahnarzt gewinnt gegen Gema

Viele Zahnärzte haben gern Musik in den Praxen laufen – auch Radioprogramme. Dafür war bisher Gema-Gebühr fällig. Doch damit ist laut einem neuen BGH-Urteil nun Schluss. Weiterlesen

19.06.2015 Hinterlasse einen Kommentar
RA Frank Macht

So profitieren Existenzgründer von öffentlichen Fördermitteln

Zahnärzte, die sich selbstständig machen, eine eigene Praxis gründen oder eine bestehende Praxis übernehmen möchten, können Fördermittel in Anspruch nehmen. Welche Programme von Bund und Ländern zur Praxisfinanzierung genutzt werden können, erläutert Frank Macht, Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Medizinrecht bei der … Weiterlesen

01.06.2015 Hinterlasse einen Kommentar