Monatsarchive: September 2012

Sprechblasen (Foto: Gerd Altmann, pixelio.de)

So wichtig ist Kommunikation für eine erfolgreiche Praxisführung

„Der zahnärztliche Beruf verlangt nicht nur Fertigkeiten und Kompetenzen auf diagnostischem, therapeutischem und technischem Gebiet, sondern auch im Bereich der Kommunikation. Das Bild, das eine zahnärztliche Praxis nach außen vermittelt, und die Zufriedenheit des Patienten mit der zahnärztlichen Versorgung werden … Weiterlesen

26.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
DGÄZ_Logo_Vorschau

DGÄZ schreibt „Young Esthetics“-Preis 2013 aus –Bewerbungen von Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen sind besonders willkommen

Im kommenden Jahr wird der „Young Esthetics“-Preis der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) bereits zum sechsten Mal verliehen. Dies teilt die DGÄZ in einer Presseinformation mit. Was Preisstifter Wolfgang-M. Boer, ehemaliger Generalsekretär und heutiger Pressesprecher der DGÄZ, als Idee … Weiterlesen

26.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
Tastatur (Foto: Thomas Siepmann, pixelio.de)

Viel mehr als Verschieben per Knopfdruck – Praxismanager Elmar Reubelt über modernes Terminbuchmanagement

Papierloses Arbeiten ist ein Trend, der auch in Zahnarztpraxen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Besonders hilfreich sind moderne Softwarelösungen im administrativen Bereich der Praxis. In den vergangenen Jahren hat sich die Menge an Verwaltungs- und Dokumentationspflichten im zahnärztlichen Bereich vervielfacht. … Weiterlesen

24.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
Dr. Sigrid Olbertz

Praxisführung und Mitarbeiterqualifikation lagen ihr am Herzen – zum Tod von Dr. med. dent. Sigrid Olbertz

Dr. med. dent. Sigrid Olbertz, MBA, vielen Leserinnen und Lesern nicht nur der DZW – Die ZahnarztWoche als Fachautorin und vielen Zahnärzten und ihren Mitarbeiterinnen als Referentin ungezählter Fortbildungen bekannt, ist Anfang September nach langer Krankheit gestorben. Sigrid Olbertz kam … Weiterlesen

17.09.2012 2 Kommentare
Gewinnverteilung und Liquiditätsrechnung erklärt von Dipl.-Kauffrau Monika Brendel, FIBU-doc

Gewinnverteilung und Liquiditätsrechnung in Praxiskooperationen – Kompaktseminar „Praxiscontrolling“ in Herne

In Praxiskooperationen sind klare Regelungen und Transparenz für eine gerechte Gewinnverteilung wichtig. Welcher Partner hat wie viel Gewinn erwirtschaftet, wie hoch ist die Liquiditätsbelastung und wie hoch ist der Entnahmeanspruch jedes einzelnen? Dipl.-Kauffrau Monika Brendel, fibu-doc Praxismanagement GmbH, stellt bei … Weiterlesen

07.09.2012 1 Kommentar
Diagramm_Gerd Altmann_pixelio.de

So funktioniert die professionelle Praxisführung – Belegablage und Buchhaltung mit System

Zahnarztpraxen leiden unter der immer größer werdenden Papierflut, und die Arbeitsbelastung in der Praxisverwaltung nimmt ständig zu. Hinzu kommt die Entwicklung zu komplexeren Praxisstrukturen, die einerseits die Administration zusätzlich erschweren und andererseits ein erhöhtes betriebswirtschaftliches Informationsbedürfnis der Praxisinhaber zur Folge … Weiterlesen

05.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
Honorarkalkulation und der ZA-Honorarkalkulator 2012: Dr. Susanne Woitzik, ZA eG, erklärt die Grundlagen

Honorarkalkulation und der ZA-Honorarkalkulator 2012: Dr. Susanne Woitzik, ZA eG, erklärt die Grundlagen

Wissen Sie eigentlich, wie viel Honorar Ihre Praxis pro Minute erwirtschaften muss, damit sie rentabel ist? Ein trockenes Thema, aber Honorarkalkulation ist Existenzsicherung – das trifft unter der neuen GOZ mehr zu denn je. Die Grundlagen der Honorarkalkulation vermittelt Diplom-Kauffrau … Weiterlesen

04.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
ipad_2_Vorschau

App damit in die Küchenfolie – Wie Tablets die universitäre Lehre verbessern

„Harvard will das papierlose Studium – wir wollen die individuelle Lehre“, sagt Privatdozent Dr. Thomas Stamm – und greift zur Küchen-Klarsichtfolie. Damit schlägt er sein iPad ein. So verpackt, darf der Rechner mit in den Behandlungssaal, auch mit Handschuhen lässt … Weiterlesen

03.09.2012 1 Kommentar
Bild 1

Die Attacke aus dem Netz – Wie das Internet Ärzte und Zahnärzte in Gefahr bringen kann und wie man sich dagegen wehrt

Bernd M. ist Zahnarzt in Nordrhein-Westfalen. Mehr als zwanzig Jahre lief seine Praxis sehr gut. Die Patienten hielten dem 56-Jährigen die Treue. Sie waren zufrieden. Es gab auch keinen Grund zur Annahme, dass sich daran etwas ändern könnte. Aber es … Weiterlesen

03.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar
Quelle: Gerd Altmann, pixelio.de

Stolperfalle Facebook-Impressum

Das Internet ist im Berufsalltag der Ärzte und Zahnärzte angekommen. Immer mehr Mediziner nutzen inzwischen die Chancen über Praxishomepage, Profile in Bewertungsportalen und nicht zuletzt mit Fanpages auf Facebook, Patienten auf sich und ihre Leistungen aufmerksam zu machen. Viele haben … Weiterlesen

03.09.2012 Hinterlasse einen Kommentar