Monatsarchive: August 2013

Herausgeberin Beate Slominski mit dem Bildband „Das Orale“: Der Band umfasst vielfältige Beiträge namhafter Künstler, Zahnmediziner sowie Kulturwissenschaftler und Literaten. Foto: privat

„Das Orale“ zu Gast im „schönsten Literaturhaus der Stadt“ – Fortbildung gemeinsam mit dem Berliner Institut Wissenschaft und Kultur

Berlin, 4. September 2013: In ihrem Bildband „Das Orale. Die Mundhöhle in Kulturgeschichte und Zahnmedizin“ versammeln die Zahnärztin und Gründerin des Berliner Instituts „Wissenschaft und Kultur“, Beate Slominski, und der renommierte Kulturwissenschaftler Hartmut Böhme medizinische, künstlerische, anthropologische, historische und linguistische … Weiterlesen

30.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
Daumen_hoch_Geitz.jpg

Regionale Fachmessen – Tipps für die Messe-Vorbereitung

Erschlagen von den vielfältigen Eindrücken der Internationalen Dental Schau (IDS), kehrt man häufig verwirrt und überfordert nach Hause zurück. Das Gefühl der Reiz- und Informationsüberflutung bleibt wie ein schlechter Geschmack zurück, und im Rückblick ist der Messebesuch viel zu schnell … Weiterlesen

29.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
id_deuschland_vorschau

ID Deutschland 2013 – Bei Registrierung sind Fahrtkosten und Spesen weiterhin von der Steuer absetzbar

Steuerrechtliche Gründe haben den Veranstalter der ID Deutschland Roadshow (Leistungsschau Dentalfachhandel GmbH, LDF) veranlasst, in diesem Jahr eine für alle Besucher verpflichtende Registrierung einzuführen. Da die Anwesenheitsbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt nicht mehr für jeden in jeder Menge an der … Weiterlesen

28.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
Langenbach_Dr_Fabian_Vorschau

Agentur für Wissenschaftsförderung soll mehr Drittmittel für die Forschung gewinnen

Mit der Gründung der Agentur für Wissenschaftsförderung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (AWZMK) in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) eine neue Initiative für die Gewinnung von Fördermitteln oder Kooperationspartnern in der Forschungslandschaft auf … Weiterlesen

27.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
Zahnmedizinstudenten und -absolventen der UWH können erste persönliche Kontakte mit niedergelassenen Zahnärzten knüpfen und etwa Praktika, eine Anstellung, den Berufseinstieg oder eine Praxisübernahme anbahnen. Foto: UWH

Heiratsmarkt für Zahnmediziner – Studierende und Absolventen der Zahnmedizin an der UWH treffen auf niedergelassene Zahnärzte

In Anlehnung an das erfolgreiche Format der Wirtschaftsfakultät findet am 30. Oktober 2013 an der Universität Witten/Herdecke (UWH) erstmals auch ein „Heiratsmarkt für Zahnmediziner“ statt. Auch wenn dieser mit der lebenslangen Verbindung eines Paares im romantischen Sinne nur bedingt etwas … Weiterlesen

26.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
iGOZ-Android-Fassung

GOZ „to go“ – Die Gebührenordnung für Zahnärzte jetzt auch für Android-Smartphones

Ab sofort gibt es die Smartphone-Applikation iGOZ auch für Android-basierte Smartphones. Die App iGOZ beinhaltet die Gebührenordnung für Zahnärzte einschließlich des Kommentars der Bundeszahnärztekammer. Der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS-Verband) bietet die App bereits seit dem Frühjahr für iPhones an, … Weiterlesen

23.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
Slusarczyk_Agnieszka_Vorschau

„Online-Bewertungsportale für Zahnärzte – steigende Bedeutung in der Zahnarztpraxis“ (1): So wichtig sind Online-Bewertungsportale für die Praxis

Diese dreiteilige Serie von RAin Agnieszka Slusarczyk, LL.M. (Medizinrecht), befasst sich mit zahnärztlichen Bewertungsportalen im Internet, ihren Vorteilen sowie den Gefahren und Schutzmöglichkeiten für Zahnärzte aus rechtlicher Sicht. Die stetig ansteigende Anzahl praktizierender Zahnärzte in Deutschland sowie die sich ständig … Weiterlesen

21.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
RA Dr. Karlheinz Schnieder

Der Zahnarzt als Arbeitgeber

Die Beschäftigung von Arbeitskräften, sei es von Helferinnen oder von angestellten Zahnärzten, bedingt für den Arzt regelmäßig die Position eines Arbeitgebers. Dies bedeutet für ihn die Übernahme einer Fülle von Rechten und Pflichten. Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Strukturen sollten daher jedem … Weiterlesen

14.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar
vs02_Frantzen_Jochen

Die effiziente Teambesprechung – Gute Arbeitsergebnisse nachhaltig sichern

Die Aufgabe von Führungskräften in der Praxis ist es mehr und mehr, das Team zusammenzuhalten, zu informieren, zu motivieren und den Spirit der Praxis gesund zu halten. Hierfür eignen sich idealerweise Teambesprechungen. Weiterlesen

01.08.2013 Hinterlasse einen Kommentar