SummerSchool für Existenzgründer 2015 erfolgreich

Jetzt schon für ein Stipendium für die SummerSchool 2016 bewerben. (Foto: BFS Health Finance)

Jetzt schon für ein Stipendium für die SummerSchool 2016 bewerben. (Foto: BFS Health Finance)

Bereits zum zweiten Mal fand die Opti-SummerSchool in Eckernförde an der Ostsee statt und hielt auch in diesem Jahr ein prall gefülltes Programm für alle Teilnehmer bereit.

Gut 50 angehende Zahnärzte erhielten vom 10. bis zum 14. August 2015 Einblicke in ausgewählte Themen, die für eine künftige Existenzgründung entscheidend sind – darunter informative Vorträge zu Honorarabrechnung, Recht, Organisation oder Businessplanung. Die Seminarinhalte der SummerSchool präsentierte die erstklassige Referentenriege praxisnah unter Einbeziehung der interessierten Teilnehmer.

Nach der überaus erfolgreichen SummerSchool im vergangenen Jahr bot Opti gemeinsam mit den Partnern Dampsoft und BFS Health Finance GmbH auch 2015 wieder einen maßgeschneiderten Stundenplan für angehende Absolventen des zahnmedizinischen Studiums und Existenzgründer auf dem Weg in die Freiberuflichkeit an.

Die BFS-Referentinnen Janine Schubert (Leitung Erstattungsservice Zahnärzte) und Julia Neeb (Mitglied der Geschäftsleitung) vermittelten den Teilnehmern Fachwissen aus dem Praxisalltag rund um die Themen „Abrechnung“ und „Recht und Freiberuflichkeit“.
„Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, mit diesem Konzept jungen Absolventen tiefergehende Einblicke vermitteln und sie so ein Stück weit auf ihre Freiberuflichkeit vorbereiten zu können“, betont Julia Neeb.

Die Teilnahme an der SummerSchool wird in Form eines Dampsoft-Stipendiums im Wert von 2.500 Euro vergeben. Interessierte können sich bereits jetzt für das Stipendium 2016 bewerben: www.opti-summerschool.de.

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*