Bin gut angekommen :) Ratgeber stellt die wichtigsten sozialen Spielregeln für Azubis vor

Gut ankommen, klasse mit allen auskommen: Das wünschen sich alle Auszubildenden. Dieser Wunsch kann in Erfüllung gehen. Die Zauberformel lautet „soziale Spielregeln kennen“. Die Autorinnen geben Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen: Wie geht man mit Kunden, Chefs und Kollegen um? Wie funktioniert Small Talk? Was bedeutet Teamarbeit? Wie verhält man sich, wenn man kritisiert wird? Welche Kleidung ist jobtauglich? JBF_Angekommen_300dpi

Geschichten aus dem Azubi-Alltag zeigen, was so alles schiefgehen kann und wie man es in Zukunft besser hinkriegt. Dazu gibt es interessante Hintergrundinfos und viele praktische Tipps. Schnelle Selbsttests helfen außerdem dabei herauszufinden, wie fit man in Sachen soziale Spielregeln schon ist. Wer schon einmal hineinschnuppern möchte: Der Praxistest „Umgang mit Kritik“ ist als Leseprobe auf der Homepage des BW Bildung und Wissen Verlags abrufbar.

Autorin Ingrid Ute Ehlers ist Spezialistin für Projekt-Management. Sie vermittelt
praxisorientiertes Know-how in Beratung und Training sowie als Fachautorin. Autorin Regina Schäfer ist Expertin für Unternehmenskommunikation. Hierzu berät sie Firmen und veröffentlicht ihr Wissen als Dozentin und Fachautorin.

Ingrid Ute Ehlers, Regina Schäfer: „Bin gut angekommen. Die wichtigsten sozialen Spielregeln für Azubis“; Verlag BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH Nürnberg, 5. aktualisierte Auflage, Juli 2014, ISBN 978-3-8214-7687-2

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*