„Angestellt oder Freiberufler?“ Seminar mit RA Dr. Karl-Heinz Schnieder

Entscheidungsprozess optimieren: Tagesseminar der Haranni Academie mit RA Dr. Karl-Heinz Schnieder

Der dentale Gesundheitsmarkt wächst und wächst. Und damit auch die Chance für junge Zahnärztinnen und Zahnärzte, das eigene Lebensmodell optimal zu verwirklichen. Mehr denn je stehen dabei die gestiegenen Erwartungen an Sicherheit und Flexibilität und an die Balance zwischen Beruf, Freizeit und Familie im Fokus.

Eine schwierige Entscheidung – aber das Seminar hilft, den richtigen Weg zu finden. (Foto: Fotolia/Thomas Reimer)

Eine schwierige Entscheidung – aber das Seminar hilft, den richtigen Weg zu finden. (Foto: Fotolia/Thomas Reimer)

Um jungen Zahnmedizinern die Alternativen für ihre zahnärztliche Berufsausübung aufzuzeigen, ihnen die Perspektiven der unterschiedlichen Gestaltungsmodelle und die damit verbundenen rechtlichen Konsequenzen näher zu bringen, hat die Haranni Academie (Herne) zum hoch aktuellen Thema „Angestellt oder Freiberufler?“ ein neues Tagesseminar in ihr zahnärztliches Fortbildungsprogramm aufgenommen.

Das Seminar findet am 26. Februar von 10 bis 15 Uhr statt.
Anmeldungen per E-Mail an info@haranni-academie.de; per Fax an (0 23 23) 9 46 83 33 und unter www.haranni-academie.de.

Seminar-Referent ist der renommierte Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Karl-Heinz Schnieder. Sein Ziel ist es, sowohl angehende wie angestellte Zahnärzte als auch Juniorpartner in Sozietäten und Praxisinhaber über die Vor- und Nachteile bestimmter Beschäftigungsformen aufzuklären, ihnen die jeweiligen berufs- und strafrechtlichen Gegebenheiten bewusst zu machen und damit Entscheidungsprozesse zu optimieren.

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*