Keine Praxisgebühr – mehr Leistungen

Zahl des Monats: 113,5 Millionen zahnärztliche Behandlungsfälle sind im Jahr 2015 über die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet worden.

Der Wegfall der Praxisgebühr kommt den zahnärztlichen Leistungen zugute. Foto: Shutterstock.com/maxbelchenko

Der Wegfall der Praxisgebühr kommt den zahnärztlichen Leistungen zugute. Foto: Shutterstock.com/maxbelchenko

Der Wegfall der Praxisgebühr ab dem Jahr 2013 hatte dabei einen positiven Effekt im Hinblick auf die verstärkte Inanspruchnahme zahnärztlicher Leistungen durch die Versicherten.

Quelle: Jahrbuch 2016 der KZBV

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*