Herausforderung Chefin: So führen Zahnärztinnen stimmig

Mitarbeiter erfolgreich führen, eine angenehme Praxisatmosphäre schaffen, Krisen frühzeitig erkennen und umgehen – die Rolle als Chefin ist mit vielen Aufgaben und Erwartungen verknüpft. Der dreitägige Workshop „Stimmig führen“ von NWD will Zahnärztinnen dabei unterstützen, die Herausforderung Chefin erfolgreich und langfristig zu meistern.

Das Seminar will Praxisfrauen helfen, ihre Rolle als Chefin erfolgreich zu meistern. Foto: Shutterstock/Syda Productions

Das Seminar will Praxisfrauen helfen, ihre Rolle als Chefin erfolgreich zu meistern. Foto: Shutterstock/Syda Productions

Zusammen mit dem Praxisteam werden täglich enorme Leistungen vollbracht. Das Verhalten untereinander und Patienten gegenüber trägt dabei entscheidend zum Betriebsklima bei. In der Praxis sollen sich schließlich alle wohlfühlen und eine hohe Arbeitsleistung bei gleichzeitig hoher Arbeitszufriedenheit erreichen. Dafür ist es wichtig, einen in sich stimmigen Führungsstil für sich zu finden und ihn zu leben. Die NWD Gruppe will Praxisfrauen dabei unterstützen, ihre individuellen Antworten zu finden und gibt Tipps, wie die Herausforderung Chefin erfolgreich und langfristig gemeistert wird.

Der dreitägige Workshop „Stimmig führen“ findet vom 18. bis 20. November 2016 im Hotel Residenz am Motzener See in Motzen bei Berlin statt. Ziel des Intensiv-Wochenendes ist es, die Rolle als Führungskraft auszubauen und zu stärken. Neben theoretischen Ansätzen erhalten die Teilnehmerinnen immer auch praktische Anwendungsbeispiele, sodass sie in der Lage sind, alle erlernten Methoden in der Praxis selbst anzuwenden.

Der Workshop „Stimmig führen“ in Kürze

Termin: 18. bis 20. November 2016

Ort: Hotel Residenz am Motzener See in Motzen bei Berlin

Fortbildungspunkte: Für die Teilnahme werden 21 Fortbildungspunkte vergeben. Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK.

Anmeldung: Interessierte können sich bis zum 23. Oktober 2016 online auf www.nwd.de/praxisfrauen anmelden.

Kosten: Der Kostenbeitrag inklusive Verpflegung (ausgenommen Übernachtung) beträgt 550 Euro zzgl. MwSt. pro Person.

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Weitere Infos: Ausführliche Informationen, Reservierungshotline und Preise des Hotel Residenz am Motzener See auf www.nwd.de/praxisfrauen.

Referentin Claudia Davidenko kennt die Probleme und Wünsche von Zahnärztinnen, Mitarbeitern und Patienten durch Ihre mehr als zehnjährige Erfahrung in der Deantalbranche und kann so verschiedenste Situationen nachvollziehen und verstehen. Die Kommunikationstrainerin beleuchtet die Themen „Mitarbeiter erfolgreich führen“, „Wie will ich als Führungskraft handeln?“ sowie „Wie stehen wir im Team zueinander?“ und geht dabei unter anderem auf die Aufgaben und Ziele gelingender Führung, Auswirkungen auf Kommunikation und Beziehungen und Selbstklärung in schwierigen Situationen ein.

Die idyllische Atmosphäre des Vier-Sterne-Hotels sorgt für einen rundum gelungenen Aufenthalt in natürlichem Wohlfühl-Ambiente.

Die NWD Gruppe unterstützt Zahnärztinnen und Praxismitarbeiterinnen dabei, ihre individuellen Lösungen für den Praxisalltag zu finden. Mit der Veranstaltungsreihe „Praxisfrauen – Mitten im Leben“ findet in lockerer Aufeinanderfolge ein Forum zum ungezwungenen Austausch in wechselnden Städten statt. Referentinnen, die wissen, wovon sie sprechen, liefern Ansätze und Inspirationen zu pragmatischen Strategien und Lösungen. Interessierte Frauen sind eingeladen, sich auszutauschen, Ideen und Impulse aufzugreifen und bereichernde Kontakte zu knüpfen.

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*