Gauck: Zahnarzt statt Olympischer Spiele

Joachim Gauck konnte leider nicht zur Eröffnung der Olympischen Spiele nach Rio de Janeiro reisen. Der Grund: Der Bundespräsident leidet unter einer Zahnerkrankung, die einen operativen Eingriff erforderlich macht. Deshalb musste die Reise zur Eröffnung der Olympischen Spiele leider entfallen, so das Bundespräsidialamt.

Rio_headerAllerdings ließ es sich Joachim Gauck nicht nehmen, den Athletinnen und Athleten viel Erfolg zu wünschen – in einem offenen der Brief: Die Athleten würden, „Deutschland, da bin ich mir sicher, hervorragend vertreten“, zitiert das Handelsblatt den 76-Jährigen.

Die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro wurden am 5. August eröffnet und dauern noch bis zum 21. August.

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*